Meldung:

  • 20. März 2017

SPD im Dialog: "Kein Kind zurücklassen!" mit Christina Kampmann


Liebe Bürgerinnen und Bürger,

Liebe Genossinnen und Genossen, 


die durch unsere rot-grüne Landesregierung verabschiedete Initiative „Kein Kind zurücklassen!“ hat das Ziel, dass sich alle Kinder in Nordrhein-Westfalen unabhängig von ihrer Herkunft und vom sozialen Status der Eltern entwickeln können. Dieses Thema ist für die Sozialdemokratie zentral, da Kinder unsere Zukunft sind. Wir freuen uns, dass Christina Kampmann, unsere Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen 


am Dienstag, 28. März 2017 um 18.00 Uhr

in die Aula des Helmholtz-Gymnasiums,

Am Holterhöfchen 30, 40724 Hilden

kommt um an diesem Abend mit uns und Hans-Werner Schneller, SPD-Ratsherr und Vorsitzender des Jugendhilfeausschusses Hilden, zu sprechen. 

Wir freuen uns auf eure Teilnahme und eine spannende Diskussion.