Bild: SPD Hilden
#GEMEINSAMHILDEN

Gemeinsam für Hilden

Hilden ist nicht nur eine Stadt oder ein Ort, in dem wir unser Leben verbringen - Hilden ist ein Lebensgefühl. Die Hildenerinnen und Hildener sind es, die dieses Lebensgefühl ausmachen. Für uns Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten ist Hilden aber noch mehr: Es ist uns eine Herzensangelegenheit. Seit über 157 Jahren richten wir unsere politische Arbeit an den Menschen vor Ort aus. Gemeinsam haben wir Hilden zu einer liebens- und lebenswerten Stadt entwickelt und gemeinsam mit den Menschen vor Ort wollen wir diese erfolgreiche Entwicklung fortsetzen. Dafür steht unsere unser Team und unser Programm. Unterstützen Sie uns und werden Sie jetzt Mitglied in ihrer SPD – Gemeinsam für Hilden.

SPD Ortsverein Hilden

Die Basis der Parteiarbeit in Hilden bilden die rund 200 Genossinnen und Genossen, die sich im Ortsverein organisieren. Durch öffentliche Diskussionsveranstaltungen, Themen- und Programmaufstellungen sowie Bürgerforen ist der Ortsverein für die politische Willensbildung und parteiliche Strukturarbeit verantwortlich.

SPD Ratsfraktion Hilden

Die politischen Vorgänge in Hilden werden von den ehrenamtlichen KommunalpolitikerInnen im Stadtrat entschieden. Die SPD Fraktion mit ihren 15 Ratsmitgliedern und 9 sachkundigen Bürgerinnen und Bürgern hat dabei das Ziel, gemeinsam mit den Menschen vor Ort die Stadt sozialdemokratischen zu gestalten.

Die Geschichte der SPD Hilden

Im Jahre 1863 ist die Arbeiterbewegung zum ersten Mal in Hilden aktenkundig geworden: Eine Ortsgruppe des Allgemeinen Deutschen Arbeitervereins (ADAV) entstand. Es war aus den Nachbarstädten die Nachricht nach Hilden gedrungen, dass sich der ADAV unter Führung Ferdinand Lassalles in Leipzig gegründet hatte.

Meldungen

Trauer um Hans-Werner Delcuve

Mit großer Bestürzung haben wir vom Tod von Hans-Werner Delcuve erfahren. „Delle“, wie er gerne genannt wurde, war über Jahrzehnte der Leiter des Evangelischen Kinderheims an der Lievenstraße und ist heute plötzlich und unerwartet verstorben.

Anspruch auf Kinderkrankentage verdoppelt

„Ich bin sehr froh, dass wir eine maximal unkomplizierte Lösung gefunden haben“, sagt Sozialstaatssekretärin Kerstin Griese zu den verdoppelten Kinderkrankentagen. „Die Bundesregierung hat das in Rekordzeit auf den Weg gebracht, und der Bundestag hat es soeben beschlossen.“